Fasten heißt nicht hungern

Im Kneippianum finden Sie Spezialisten für Heilfastenkuren

Es gibt viele Arten des Fastens – strenge oder auch weniger strenge, zum Beispiel Buchunger oder Mayr-Fasten, Saft- oder Molkefasten, Basenfasten oder Schrothkur. Allen Arten gemeinsam ist der Verzicht.

Fasten Küche
Fasten im Kneippianum

Damit Ihnen dies leicht fällt, werden Sie von intensiv unterstützt durch unsere Fastenbegleiterinnen und unserer Ernährungsmedizinerin Annette Fischer. Die täglichen Fastenimpulse, z.B. Spaziergänge, Feldenkrais, Akupunktübung, Workshops und vieles mehr verhelfen Ihnen zu einem neuen leichten Lebensgefühl.

Im Kneippianum finden Sie Ihr individuelles Heilfasten – Sie entscheiden zwischen Basenfasten, Heilfasten (modifiziertes Buchinger-Fasten) mit Dr. Silberhorn und Metabolic Balance®.

Ganzheitlicher Ansatz: Fünf Säulen nach Kneipp

Für das Gelingen einer Fastentherapie ist ein ganzheitlicher Ansatz Bedingung. Es ist der ganze Mensch mit seinen körperlichen, seelischen und geistigen Voraussetzungen, der zu Beginn einer Fastenkur vor dem Arzt steht. Die ärztliche Aufgabe besteht aus Führung, Information und Motivation. Wichtige Ergänzungen für einen langfristigen Erfolg sind Bewegungs-, Wasser- und Pflanzentherapie sowie Gespräche, einzeln oder in der Gruppe, und die Ernährungsberatung – kurz die Fünf-Säulen-Therapie nach Pfarrer Kneipp.

Freuen Sie sich auf die regionalen, leichten Köstlichkeiten, die unser Küchenchef Dirk Kirschner mit seinem Team frisch zubereitet und senden Sie noch heute eine unverbindliche Anfrage an das Team im Kneippianum.

Krankenkassenzuschuss / Förderungen