Weihnachtsmarkt Bad Wörishofen

Aufrufe

275
Adventzauber rund um das Kneippianum im Allgäu

Adventzauber im Allgäu

Heller Lichterschein in den Fenstern und Straßen, duftendes Weihnachtsgebäck frisch aus dem Ofen und geschmückte Tannenbäume… freuen Sie sich schon auf die Adventszeit? Für eines der vorweihnachtlichen Wochenenden sollten Sie auf jeden Fall einen Besuch auf einem Weihnachtsmarkt einplanen. Wenn Sie gerade im Kneippianum in Bad Wörishofen Ihren Urlaub verbringen, bietet sich ein Ausflug zum Weihnachtsmarkt in der Innenstadt an.

Weihnachtliches Lichtermeer in Bad Wörishofen

Mit seiner beeindruckenden Dekoration aus strahlenden Lichterketten und Sternenkränzen und den hingebungsvoll geschmückten Geschäften gilt Bad Wörishofen zu Recht als eine der schönsten Weihnachtsstädte im Allgäu. Der Mittelpunkt des vorweihnachtlichen Geschehens in Bad Wörishofen, der Weihnachtsmarkt, besitzt eine lange Tradition und ist bei Kurgästen wie Einheimischen sehr beliebt.

Der Bad Wörishofener Weihnachtsmarkt findet am Rondell vor dem Kurhaus und im Kurtheater-Foyer statt. Die Stände haben am zweiten, dritten und vierten Adventswochenende jeweils Samstag und Sonntag von 13:00 bis 20:00 Uhr geöffnet.

Erlebnis für Jung und Alt

Heimische Vereine, Hobbykünstler und Einzelhändler sind vertreten und haben Bezauberndes und Verführerisches im Angebot. Lassen Sie sich regionale Köstlichkeiten schmecken und wärmen Sie nach einem Bummel Ihre kalten Hände an einem heißen Getränk. Besinnliche Musik, live vorgetragen von heimischen Kapellen und Musikgruppen, trägt das ihrige zur weihnachtlichen Stimmung bei.

Der Innenbereich im Kurhaus ist für den Markt der Hobbykünstler reserviert. Drehen Sie eine Runde und bewundern Sie Geschnitztes, Gebasteltes und Gemaltes. Unter dem vielen Kunsthandwerk kann man immer wieder Neues entdecken und findet vielleicht etwas Schönes, das man einer lieben Person unter den Christbaum legen kann.

Auf die jungen Besucher warten ein Zwergerlbergwerk, ein Kinderkarussell und ein spezielles Kinderprogramm, u.a. mit Märchenstunde, die für gespannte Gesichter bei den kleinen Zuhörern sorgen wird.

Adventmarkt auf der „Neuen Mitte“

Eine Woche früher, am Wochenende von 27. bis 29. November, öffnet der Adventmarkt auf der „Neuen Mitte“ in der Gartenstadt. Der Schwerpunkt liegt auf Krippenfiguren, selbstgebasteltem Weihnachtsschmuck und Deko-Lichtern. Auch ein Nikolausumzug findet hier statt.

Das Kneippianum lädt Sie herzlich auf einen weihnachtlichen Bummel durch die Stadt ein! Tipp: Sehenswert ist der Krippenweg in der Innenstadt von Bad Wörishofen, wo rund 75 Krippenbilder in den Schaufenstern ausgestellt sind. Holz- und Goebelkrippen gibt es hier ebenso zu bewundern wie orientalische und alpenländische Krippen.

Urlaubsvorschlag gesucht?

Für die Advent-, Weihnachts- und Silvesterzeit hat das Kneippianum jede Menge Pauschalen für Sie geschnürt. Schauen Sie rein und entdecken Sie vielleicht genau das richtige Angebot für einen entspannenden Urlaub im Allgäu.

Keine Kommentare zu Weihnachtsmarkt Bad Wörishofen

Hinterlasse eine Antwort