6. Internationaler Ostereiermarkt & Osterbrunnenfest in Bad Wörishofen

Aufrufe

460

Osterurlaub im Kneippianum

Bereits zum 6. Mal findet der beliebte Ostereiermarkt in Bad Wörishofen, der Kurstadt der Osterbrunnen, statt. Am 28. und 29. März 2015 bewundern Sie die schön dekorierten Osterbrunnen der Kneippstadt in herrlich frühlingshafter Atmosphäre. Mit diesem herrlichen Fest läutet Bad Wörishofen traditionell das Osterfest ein.

Das Osterbrunnenfest

Die Bürgerinnen und Bürger von Bad Wörishofen haben auch in diesem Jahr wieder die Patenschaft über die Brunnen der Stadt übernommen und „ihren“ Brunnen feierlich für das Osterfest geschmückt“. Ihnen zu Ehren wird am Sonntag, dem 29. März das Osterbrunnenfest abgehalten.

Ab 14 Uhr bespielen die Stadtkapelle Bad Wörishofen und der Musikverein Stockheim zum Auftakt abwechselnd neun der 11 dekorierten Osterbrunnen für jeweils 20 Minuten.

Bunter Ostereiermarkt im Kurhaus

Nicht um die Wurst, sondern um das Ei geht es am 28. und 29. März im Bad Wörishofer Kurhaus. Beim Ostereiermarkt bewundern Sie die schönsten und außergewöhnlichsten Ostereier von mehr als 50 Künstlern.

Bewundern Sie das einzigartige Handwerk der Aussteller in Bad Wörishofen:

  • Glasbläserei
  • Handbemalte Eier, handbemaltes Porzellan
  • Schmuck- und Brauchtumseier
  • Gekratzte Eier
  • Filzarbeiten
  • Aquarell-Malerei
  • Seidenkunst
  • Ton-Plastiken
  • Und vieles mehr

Der Ostereiermarkt im Kurhaus ist am 28. Und 29. März jeweils zwischen 10 und 18 Uhr für Sie geöffnet.

Eintritt: EUR 2,50 (mit Kurkarte: EUR 2,-) Kinder unter 14 Jahre haben freien Eintritt.

Osterbrauchtum in Bayern

Vielfältig sind die Bräuche der Bayern rund um das Osterfest. Neben dem traditionellen Ostermarkt und dem traditionellen Ostereierfärben wird auch mit allerhand kleineren und größeren Gesten an die Auferstehung Christi erinnert:

Gründonnerstag: Die Kirchen verstummen

Ein Brauch, der sich in der gesamten westlich-katholischen Welt findet. Am Donnerstag vor dem Osterfest „fliegen die Glocken nach Rom“. Bis zur Osternacht werden die Glocken mit Ratschen und Klappern ersetzt.

Ostersonntag & Ostermontag: „Oarscheibn“

Ein Brauch, der vor allem innerhalb vieler bayrischer Familien auch heute noch mit Freude verfolgt wird. Das Spiel ähnelt dem Boule-Spiel: Zum „Oarscheibn“ werden Ostereier über zwei nebeneinandergelegte Rechen gerollt. Auf das erste Ei, das im Gras landet, wird ein Geldstück gelegt und alle weiteren Spieler müssen in weiterer Folge versuchen mit ihrem Ei das erste zu treffen. Gespielt wird dabei um das Geldstück.

Ostersonntag: Speisenweihe

Zur heiligen Messe am Ostersonntag bringen die Kirchgänger Körbe gefüllt mit Ostereiern, Osterspeck, Brot, Salz, Meerrettich und dem Osterlamm darin – ein typisches Ostergebäck – diese werden vom Priester geweiht und anschließend zuhause als traditionelle Osterjause verspeist.

Osterurlaub in Bad Wörishofen

Erleben Sie die Vorbereitungen auf das Osterfest während Ihres Kuraufenthalts im Kneippianum in Bad Wörishofen. In Ihrem Gesundheitsresort erwarten Sie zur Osterzeit zudem tolle Angebote, wie beispielsweise unsere Oster-Pauschale. Informieren Sie sich und freuen Sie sich schon jetzt auf den nahenden Frühling im Bayrischen Allgäu!

Keine Kommentare zu 6. Internationaler Ostereiermarkt & Osterbrunnenfest in Bad Wörishofen

Hinterlasse eine Antwort