Kirchen in Bad Wörishofen

Aufrufe

994
(c) Lothar Spurzem

Zeit für sich

Kirchen zählen zu den geschichtsträchtigsten Orten jeder Stadt und dienen Ihnen als Orte zum Innehalten und zur Kontemplation. Lernen Sie auf einem Besichtigungsrundgang durch Bad Wörishofen die ansässigen Kirchen kennen. Sie haben auch die Möglichkeit, hier an katholischen oder evangelischen Gottesdiensten teilzunehmen, während Sie im Kneippianum im Allgäu Ihren Gesundheitsurlaub verbringen.

Pfarrkirche St. Justina

Zu den sakralen Zentren des Ortes zählt die katholische Pfarrkirche Sankt Justina aus dem 16. Jahrhundert. Aus der gotischen Zeit sind nur noch wenige Stücke erhalten, darunter der kunstvolle Taufstein. Ab ca. 1700 wurde die Kirche barockisiert und erhielt im Zuge dessen bemerkenswerte Fresken, die von einer gegenreformatorischen Grundhaltung geprägt sind. Sebastian Kneipp wirkte in St. Justina von 1881-1897 als Pfarrer.

Zu folgenden Zeiten finden in St. Justina Gottesdienste statt:

  • Samstag, 17 Uhr: Sonntagvorabendmesse mit Kurseelsorger Pater Rüdiger
  • Sonntag, 9 Uhr: Kurgottesdienst mit Pater Rüdiger
  • Sonntag, 10.15 Uhr: Pfarrgottesdienst

Evangelische Erlöserkirche

Zentrum der Evangelischen Kirchengemeinde Bad Wörishofens ist die Erlöserkirche. Jeden Sonntag um 10 Uhr wird hier ein Gottesdienst abgehalten. Auch allerlei kirchenmusikalische Veranstaltungen finden in der Evangelischen Erlöserkirche Bad Wörishofen statt. Gerade im Advent sind besinnliche Konzerte mit Gesang und Instrumenten besonders stimmungsvoll.

Kloster Wörishofen und Klosterkirche

Sehenswert ist auch das Dominikanerinnen-Kloster Wörishofen mit seiner barocken Kirche. Sebastian Kneipp lebte und wirkte hier 42 Jahre lang als Spiritual und Beichtvater. Heute erinnert das Sebastian-Kneipp-Museum im Ostflügel der Klosteranlage an den berühmten Wasserdoktor.

Finden Sie Orte des Rückzugs

Nehmen Sie sich Zeit, um Atem zu holen, für ein stilles Gebet, um Danke zu sagen oder einfach zu sich zu kommen. Die Gotteshäuser in Bad Wörishofen sind immer tagsüber für Besucher geöffnet.

Wenn Sie ein persönliches Zwiegespräch wünschen, dann sind Seelsorger direkt im Kneippianum sehr gerne für Sie da.

Erfahren Sie in Ihrem Urlaub im Kneippianum, wie Körper, Geist und Seele wieder in Balance kommen. Denn nicht zuletzt ist ein Teil der Kneippschen Lehre auch die Ordnung von Leib und Seele. Nutzen Sie die wohltuenden Angebote im Kneippianum wie Meditation oder meditatives Tanzen, neben den zahlreichen gesundheitsfördernden Behandlungen für den Körper.

Photocredit: Lothar Spurzem

Keine Kommentare zu Kirchen in Bad Wörishofen

Hinterlasse eine Antwort