Das Kneippianum zu Hause genießen: unsere Lieblingsprodukte

Aufrufe

1484
Kneipp Produkte aus dem Kneippianum, Bad Wörishofen. Selbstgemachtes Müsli, Marmelade und Bärlauch-Pesto. ©Susanne Baade/The Smiling Moon

Das KNEIPPIANUM zu Hause genießen: Einige Lieblingsprodukte unserer Gäste gibt es jetzt auch zum Mitnehmen. In diesem Beitrag stellen wir Ihnen unsere neuen Produkte vor – und bieten Ihnen die Möglichkeit, vom 16. bis zum 21. Mai an einem Gewinnspiel zu den Produkten teilzunehmen

„Wir waren wirklich überrascht“, sagt Dirk Kirschner im Interview mit KNEIPP LIEBT DICH, dem Blog des KNEIPPIANUMs, „wie viele Gäste uns auf unser Müsli angesprochen haben.“ Bereitwillig hat das Küchen-Team immer die Rezepte heraus gegeben (und wird das auch weiterhin tun). Doch irgendwann kam die Idee auf, den Gästen die Möglichkeit zu geben, das Original mitzunehmen.

Kneippianum-Kneipp-Produkte©SBaade-22
Kneippianum-Kneipp-Produkte©SBaade-4

So entstand eine kleine Kollektion an Produkten: drei verschiedene Müsli-Mischungen, eine Erdbeer-Marmelade, ein Bärlauch-Pesto und eine Backmischung, die als Kuchen im Glas angeboten wird. Hier weitere Infos zu den Produkten:

• Kneippi’s Müsli gibt es in drei Varianten. Das Früchtemüsli enthält getrocknetes Obst, das zum Teil aus der Region stammt. Das Schokomüsli überzeugt mit Anteilen echten Kakaos. Und das Knuspermüsli wurde in gutem Rapsöl mit Honig angesetzt.

• Die Jubiläumsmarmelade ist ein Gläschen einer besonders beliebten Frühstückszutat – der Erdbeer-Marmelade. Jeden Morgen, so Küchenchef Kirschner, wird dieses Produkt stark nachgefragt. Und als der Gedanke aufkam, anlässlich des Jubiläums „120 Jahre KNEIPPIANUM“ eine Konfitüre abzufüllen, fiel die Wahl auf die hausgemachte Erdbeer-Marmelade.

• Eine perfekte Köstlichkeit der Jahreszeit ist das Bärlauchpesto. Gerade im Frühling steht der Bärlauch in vielen Wäldern und verströmt seinen großartigen Duft. Dem verdankt das gesunde Kraut, es wirkt sich positiv aus auf die Verdauung und auf den Blutdruck, auch seine eher volkstümlichen Namen: Hollauch, Knoblauchspinat, Wilder Knoblauch oder Hexenzwiebel. Für Ihre Nudeln wird das Bärlauchpesto ein Glück sein.

• Kuchen im Glas? Fast alle Zutaten – gemahlene Haselnusskerne, Mehl, Zucker und 2 Esslöffel gesiebtes Kakaopulver – sind bereits in einer Flasche geschichtet (sehr hübsch anzusehen übrigens!) und müssen nur noch um ein paar Basics, wie Fett und Milch, ergänzt werden. Verrühren, in eine Form geben und ab in den Backofen. Einen schönen Kick für den Geschmack bringt die gemälzte Gerste.

Das KNEIPPIANUM ist stolz, seinen Gästen nun Produkte anbieten zu können, die sich alle durch eine Besonderheit auszeichnen: Sie sind im Haus selbst gemacht. Kein Zulieferer-Betrieb übernimmt die Fertigung. Das macht das Team um Dirk Kirschner. Auch das Verpackungs-Design ist selbstgemacht. Wir wollen, dass der Geschmack überzeugt.

Kneippianum-Kneipp-Produkte©SBaade-3
Kneippianum-Kneipp-Produkte©SBaade-1

Kneippianum-Kneipp-Produkte©SBaade-12

Sie sind neugierig geworden? Die Leser von KNEIPP LIEBT DICH können vom 16. bis zum 21. Mai 2016 an einem kleinen Gewinnspiel teilnehmen. Klar, wir freuen uns ein Like neuer Fans für unsere Facebook-Seite. Vor allem auf über das Interesse an den Produkten. Wer einige – nicht allzu schwere – Fragen richtig beantwortet, hat die Chance, eines der Produkte zu gewinnen!

Das Gewinnspiel läuft nur auf der Facebook-Seite des Kneippianums. Die Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel finden Sie hier

Keine Kommentare zu Das Kneippianum zu Hause genießen: unsere Lieblingsprodukte

Hinterlasse eine Antwort